Tennisclub Kirchdorf/Erpfendorf

... es kann nur einen geben ...

CLUBMEISTERSCHAFTEN 2016 ALLGEMEIN

Die Clubmeisterschaften 2016 wurden am 20. August - so früh wie noch nie - mit den Finalspielen im Doppel sowie der Siegerehrung mit Buffet und Freibier abgeschlossen.

Insgesamt 36 Damen und Herren kämpften um die Titel im Einzel, Doppel und Mixed und trotz bekannter Gesichter auf den Siegerfotos gab es in den einzelnen Bewerben doch die ein oder andere kleine Überraschung.

Zwar konnte sich im Herren Einzel wenig überraschend Stefan Krepper im Finale gegen Edi Rosenauer zum 16. mal in die Siegerlisten eintragen, dafür mussten sich die Nummer 2, 3, 4 und 8 des Turniers (Anm.: 3 der letztjährigen A-Halbfinalisten und der B-Sieger) den Titel im B-Bewerb ausspielen.

Bei den Damen konnte Isabel Egger gegen Monika Brammer ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Sehr spannend verlief der Mixed-Bewerb, der sich in den letzten Jahren vom "Stiefkind" zu einem der Highlights bei unseren Clubmeisterschaften entwickelt hat.
Am Ende konnte sich die favorisierte Paarung Monika Brammer/Christian Mattevi gegen Julia und Christopher Trutschnig äußerst knapp im Finale durchsetzen.

Nach 2015 konnte auch heuer wieder ein Damen-Doppel mit 4 Teams ausgetragen werden. Diesen sicherten sich Julia Trutschnig und Julia Rosenauer, Platz 2 ging an Maria Egger/Nina Rosenauer.

Neue Clubmeister gab' s im Herren Doppel mit Edi Rosenauer/Wolfgang Bauer, die das Finale gegen Godi Wippel/Christopher Trutschnig für sich entscheiden konnten.
Leider ging dieser Bewerb nicht verletzungsfrei über die Bühne. Im Spiel um Platz 3 schlichen nach der verletzungsbedingten Aufgabe von Luggi Bachmann letztlich alle vier Spieler gesundheitlich angeschlagen vom Platz.  

  

 

 

beendet
Herren Doppel.pdf (189.91KB)
beendet
Herren Doppel.pdf (189.91KB)
beendet
Damen Doppel.pdf (183.22KB)
beendet
Damen Doppel.pdf (183.22KB)
beendet
Mixed.pdf (181.26KB)
beendet
Mixed.pdf (181.26KB)
beendet
Herren Einzel.pdf (187.56KB)
beendet
Herren Einzel.pdf (187.56KB)
beendet
Damen Einzel.pdf (181.23KB)
beendet
Damen Einzel.pdf (181.23KB)

 

 

 

 

 

 

 
>